Kunden / Bank Sparhafen Zürich
Art der Arbeit / Sanierung Jugendstilfassade
  • BAUHERR

    Bank Sparhafen Zürich, Fraumünsterstr. 21, 8001 Zürich Präsident des Verwaltungsrates, Herr H. Guyer
  • OBJEKT

    Geschäftshaus Bank Sparhafen Zürich, Fraumünsterstr. 21, 8001 Zürich
  • BAUDATEN

    1876: Aufstockung des Postgebäudes und Bau des  "Zentralhofes" durch die Architekten Adolf und Fritz Brunner

    1900: Umbau von Erd- und Obergeschoss und Neugestaltung der Fassade im Jugendstil

    1938-43: Purifizierung der Fassaden

    1943: Kauf der Liegenschaft durch die Stadt Zürich, weitere Purifizierungen

    2004: Kauf der Liegenschaft durch die Bank Sparhafen Zürich
  • MASSNAHMEN

    2005-06: Sanierung der Liegenschaft, Restaurierung der Fassade und Ausbau für die Bank Sparhafen Zürich; Einbau einer Zahnarzt-Praxis im 4. OG und reicher Ausbau vom 5.+6. OG zu einer Maisonette-Wohnung

    Fässler + Partner AG (Projekt und Bauleitung), Projektleiter Mario D‘Alberto

  • SPEZIELL

    Restaurierung der Jugendstil-Fassaden

    Hoher Installationsgrad für Banknutzung

    Sehr reicher Ausbau der Maisonette-Dachwohnung
  • BAUKOSTEN

    Gesamtsanierung: Fr. 12.5 Mio.

    Zusatz-Ausbau Dachwohnung:          Fr. 1.5 Mio.

    Zusatz-Ausbau Zahnarztpraxis:         Fr. 1.0 Mio.
  • SCHUTZ

    Schutzobjekt von kommunaler Bedeutung; Bauberater der Städt. Denkmal-pflege: Jean-Daniel Gross